Anfrageformular NEU

Kostenloses Brunthaler Holzhaus-Prospekt

auf Wunsch mit individuellem Angebot und Hausbau-Beratung!

Grundstück vorhanden
Gratis Newsletter

Massivholzhaus aus 100 jährigen Bäumen

Das Brunthaler BaumHaus ist das Massivholzhaus in innovativer Monoblock-Bauweise.

Monoblock heißt: zwei Balken aus einem hundertjährigen Baum - sonst nichts! Kein Leim, kein Kunststoff befindet sich in den Monoblock-Holzwänden des Brunthaler BaumHauses.

Für die Monoblockbauweise werden aus einem Baum zwei Balken gesägt, die bereits der letztendlichen Konstruktionsstärke entsprechen. So sind die Balken „natürlich gewachsen”, müssen also nicht aus einzelnen dünneren Bohlen zur statisch notwendigen Dicke verbunden werden. Dazu müssen die Bäume einen Durchmesser von mindestens 36 Zentimetern haben. Um so heranzuwachsen, benötigen heimische Bäume mindestens einhundert Jahre. Deshalb verbleiben sie für rund ein Jahrhundert im heimischen Ökosystem Wald und werden erst dann geerntet. Das heißt, dort, wo ein Baum für das Brunthaler Massivholzhaus "BaumHaus" geerntet wird, kann die Natur für wieder einhundert Jahre unberührt bleiben. 

Nachhaltig – nachhaltiger – Monoblock-Massivholzhäuser

Statt Stein auf Stein setzen wir bei unseren Monoblock-Massivholzhäusern auf Holz aus heimischen und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Während der gesamten Nutzungsdauer ist im Holz CO2 klimaunschädlich gebunden. Und am Ende seiner Nutzung wird aus dem Haus wieder ein 100% umweltverträglicher Wertstoff. Mehr Nachhaltigkeit geht kaum.

Wie viele Tonnen klimaschädliches CO2 durch Ihr Monoblock-Massivholzhaus klimaunschädlich gespeichert wird, wie viele Tonnen Treibhausaffektpotenzial vermieden wird, all das erfahren Sie in unserem CO2-Pass. Diesen erhalten Sie nach dem Bau Ihres Hauses.

Zudem macht ihre einzigartige Bauweise unsere Massivholzhäuser zu echten Zukunftsträgern, denn mit einer statistischen Gesamtnutzungsdauer von mehr als 100 Jahren übertrifft deren Lebensdauer die eines konventionellen Hauses aus Ziegel und Beton. Warum also sollten Sie sich nicht für eine sorgenfreie Zukunft für sich und Ihre Nachkommen entscheiden?

Ein paar Zahlen hierzu:

  • Aus einem Hektar Waldgebiet können bei nachhaltiger Nutzung (kein Kahlschlag!) etwa 8 Festmeter Holz jährlich entnommen werden.
  • Aus einem Festmeter Holz werden etwa 3 Fünftel Bauholz gewonnen. Nach Hobelverlusten werden etwa 0,5 Raummeter MONOBLOCK daraus hergestellt.
  • Ein „normales“ Einfamilienhaus besteht aus ca. 85 m3 massivem Holz - auf Wunsch auch aus echtem Mondphasenholz.

Damit sind die Erbauer eines Einfamilienhauses auch „Paten“ für gut 20 Hektar nachhaltige Waldwirtschaft. Diese wird im Winter, zur Saftruhe und zumeist bei Bodenfrost, bewirtschaftet. Das schont das Ökosystem Wald!

  • Für ein 150m2 Einfamilienhaus aus MONOBLOCK wurden bis zur schlüsselfertigem Herstellung 388.000 Mega-Joule Primärenergie aufgewendet und insgesamt 42.000 kg CO2-Äquivalent dauerhaft gespeichert und somit der Atmosphäre entzogen.
  • Jede andere Bauweise verbraucht mindestens das 1,5-fache an Primärenergie und belastet die Atmosphäre mit mindestens 30.000 kg CO2-Äquivalent!

In der Nutzungsphase wird zum Heizen aller verglichenen Häuser rechnerisch gleich viel CO2 wieder freigesetzt. Die Gebäudeheizung hat aber frühestens nach 24 Jahren so viel CO2 erzeugt und frühestens nach 12 Jahren so viel Primärenergie verbraucht, wie beim Bau der anderen Häuser mindestens ausgestoßen bzw. aufgewendet wurde.

Wenn Sie also in einer anderen Bauweise genau so klimafreundlich agieren möchten, dann müssen Sie mit Passivhausstandard bauen und mindestens 24 Jahre lang bewohnen, um unser KfW-70-Massivholzhaus in punkto Klimaschutz einzuholen!

Erfahren Sie mehr über unsere Einstellung zur Nachhaltigkeit.

Beobachten Sie das Holzwachstum in Deutschland

Das Holz unserer Häuser stammt ausschließlich aus den nachhaltig bewirtschafteten Wäldern unserer Region. Die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder garantiert, dass unsere schöne Natur erhalten bleibt, denn täglich wächst in unseren Wäldern mehr Holz nach, als geerntet wird.

Sehen Sie anhand unserer Holzzuwachsuhr, wie lange es dauert, bis das Holz, das wir für Ihr Haus verwendet haben, wieder nachgewachsen ist. Sie werden erstaunt sein! Bitte klicken Sie hier

Jetzt Kontakt aufnehmen und weitere Infos anfragen

Sie haben Interesse und möchten ein Holzhaus kaufen, bzw. bauen? Unsere Mitarbeiter werden Sie kontaktieren für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Zum Kontaktformular

Jetzt Fan bei Facebook werden

Massivholzhaus Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Gratis-Downloads

Aktuelle Informationen stehen Ihnen kostenlos in unserer Medienbibliothek zum Download zur Verfügung.

Nachrichten

Dieses Jahr konnten bei unserer Weihnachtsfeier gleich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden.

weiterlesen ...

Hier ist er, unser brandneuer Unternehmensfilm, der Auftakt zu einer Videoreihe rund ums Brunthaler BaumHaus, dem Holzhaus aus 100-jährigen Bäumen.

weiterlesen ...

Baumhäuser für Kinder und jung gebliebene Erwachsene: Klicken Sie sich rein und erfahren Sie Wissenswertes für Ihr eigenes Baumhausprojekt.

weiterlesen ...

Vertriebspartner/innen für das Brunthaler Baumhaus!

weiterlesen ...