Anfrageformular NEU

Kostenloses Brunthaler Holzhaus-Prospekt

auf Wunsch mit individuellem Angebot und Hausbau-Beratung!

Grundstück vorhanden
Gratis Newsletter

Brandschutz beim Massivholzhaus

Wie sicher bin ich als Bewohner eines Brunthaler-BaumHauses?

Unabhängig von der Bauweise stellt bei einem Hausbrand zumeist die Inneneinrichtung das größere Problem dar. Oft sind Bodenbeläge, Vorhänge, Möbel etc. vergleichsweise leicht entflammbar. Daher breiten sich Brände großteils zunächst im Inneren des Gebäudes aus und beeinflussen in der Folge die Standfestigkeit der tragenden Wände. Unsere Massivholzhäuser bieten hier einen wesentlichen Vorteil.

Beste Brandschutzwerte - die Massivholzwand macht's

Die glatte Holzoberfläche von einem Massivholzhaus benötigt sehr viel Zeit, bis diese tatsächlich zu brennen beginnt. Selbst wenn dieser Fall eintreten sollte, geschieht dies zunächst nur an der Oberfläche. Die entstehende Kohleschicht schützt nämlich die Substanz vor einem stetigen Abbrennen.

Daher erhält massives Holz seine Tragfähigkeit länger als viele andere Baustoffe, die aufgrund der großen Hitzeeinwirkung ihre Stabilität schnell verlieren können. Massivholz wird daher auch in konventionellen Bauten z. B. als Ummantelung von Stahlträgern eingesetzt, um diese vor Feuer und Hitze zu schützen.

Die massiven Holzbauteile weisen keine Hohlräume auf, somit sind auch keine Brände innerhalb der Holzhaus Konstruktion möglich und auch die Gefahr einer internen Brandweiterleitung ist nicht gegeben.

Studien und Erfahrungen bestätigen es

Indiz für die relative Brandsicherheit der Massivholzbauten ist auch die Einstufung dieser Gebäudetypen durch die Gebäudebrandversicherer, wie z. B. die Bayerische Versicherungskammer. So stufen diese die Varianten des Brunthaler BaumHaus gleich der höchsten Qualitätsstufe von Ziegelbauten ein, gefolgt von den jeweils günstigsten Beitragssätzen.

Übrigens

Ob Holzhaus oder nicht: Bitte rüsten Sie Ihre Räume mit Rauchmeldern aus! Sie kosten nicht viel, aber sie können Leben retten! In einigen Bundesländern, wie z. B. Bayern, sind Rauchmelder bereits Pflicht.

Jetzt Kontakt aufnehmen und weitere Infos anfragen

Sie haben Interesse und möchten ein Holzhaus kaufen, bzw. bauen? Unsere Mitarbeiter werden Sie kontaktieren für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Zum Kontaktformular

Jetzt Fan bei Facebook werden

Massivholzhaus Termine

Freitag, 31.08. bis 04.09., Karpfham

weiterlesen ...

Gratis-Downloads

Aktuelle Informationen stehen Ihnen kostenlos in unserer Medienbibliothek zum Download zur Verfügung.

Nachrichten

Dieses Jahr konnten bei unserer Weihnachtsfeier gleich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden.

weiterlesen ...

Hier ist er, unser brandneuer Unternehmensfilm, der Auftakt zu einer Videoreihe rund ums Brunthaler BaumHaus, dem Holzhaus aus 100-jährigen Bäumen.

weiterlesen ...

Baumhäuser für Kinder und jung gebliebene Erwachsene: Klicken Sie sich rein und erfahren Sie Wissenswertes für Ihr eigenes Baumhausprojekt.

weiterlesen ...

Vertriebspartner/innen für das Brunthaler Baumhaus!

weiterlesen ...