Anfrageformular NEU

Kostenloses Brunthaler Holzhaus-Prospekt

auf Wunsch mit individuellem Angebot und Hausbau-Beratung!

Grundstück vorhanden
Gratis Newsletter

Massivholzhaus Bodenplatte

Auf Holz gebaut

Auch für Massivholzhäuser bildet die klassische Beton-Bodenplatte die Grundlage auf der das Haus steht. Allerdings steigt das Interesse an Massivholz-Bodenplatten zusehends. Unterstützen sie doch das behagliche Wohnklima durch ihre natürliche Dämmfähigkeit "von unten".  Mit besonderer handwerklicher Kompetenz verarbeitet, stehen die massiven Holzbodenplatten auch in ihrer Beständigkeit den traditionellen Betonausführungen in nichts nach.   

Die Brunthaler-Holzbodenplatte

Die Brunthaler-Holzbodenplatte wird in der Regel aus zwei Lagen massivem, jeweils sechs Zentimeter starken Holzbohlen kreuzweise verlegt und von unten sowie seitlich mit einer speziellen Abdichtung versehen. Der Untergrund ist als Kieskoffer ausgeführt oder wahlweise mit Glasschaumschotter, der die Platte dauerhaft von unten her zusätzlich dämmt.

Das Holz wird zuvor soweit getrocknet, dass der Restfeuchtegehalt nahezu der im Möbelbau verwendeten Holzqualität entspricht. Das verhindert auf Dauer ein Schrumpfen und Bewegen der verbauten Balken. Es bilden sich keine Spalten und es gibt kein Knarren und Knarzen.

Auch dem Schutz vor Holzschädlingen wird durch das Durcherhitzen der Balken Rechnung getragen, ohne dass es eines besonderen Insektenschutzes bedürfte. 

Bodenbeläge

Die Holzbodenplatte ist die konstruktive Grundlage des Bodens. Der letztendliche Boden selbst wird wie bei Betonausführungen durch den gewählten Bodenbelag gestaltet. Die Holzbodenplatte ist dabei für jegliche Bodenbeläge geeignet: Holzbohlen- oder Parkettböden, Fliesen- oder Teppichböden, Linoleum oder Laminat, etc. Der Belagsuntergrund ist wie bei Beton entsprechend vorzubereiten. 

Natürlich ist die Holzbodenplatte auch für Bodenheizungen geeignet. Auch hier erfolgt der Verbau wie bei Betonplatten.

Nicht zuletzt sind auch abgedichtete Installationskanäle oder -zwischenböden kein Problem.

Beständigkeit

Kompetent ausgewählte Bohlen, speziell getrocknet, präzise und fachgerecht verlegt, sorgen für eine Haltbarkeit der Bodenplatte, die einer Bodenplatte aus Beton in nichts nachsteht. So ist die Massivholz-Bodenplatte ein weiteres Element für besonders behagliches Wohnen. Das natürliche Dämmverhalten des massiven Holzes sorgt für angenehme Oberflächentemperaturen und je nach Bodenbelag unterstützt die Holzbodenplatte großflächig die natürliche Klimaregulierung im Raum. 

Jetzt Fan bei Facebook werden

Massivholzhaus Termine

Freitag, 31.08. bis 04.09., Karpfham

weiterlesen ...

Gratis-Downloads

Aktuelle Informationen stehen Ihnen kostenlos in unserer Medienbibliothek zum Download zur Verfügung.

Nachrichten

Dieses Jahr konnten bei unserer Weihnachtsfeier gleich drei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden.

weiterlesen ...

Hier ist er, unser brandneuer Unternehmensfilm, der Auftakt zu einer Videoreihe rund ums Brunthaler BaumHaus, dem Holzhaus aus 100-jährigen Bäumen.

weiterlesen ...

Baumhäuser für Kinder und jung gebliebene Erwachsene: Klicken Sie sich rein und erfahren Sie Wissenswertes für Ihr eigenes Baumhausprojekt.

weiterlesen ...

Vertriebspartner/innen für das Brunthaler Baumhaus!

weiterlesen ...